Parkhaus
Stadtwerke Schwäbisch Hall


' . . '


Beschreibung

Für das neue öffentliche Parkhaus Weilerwiese waren die Stadtwerke Schwäbisch Hall verantwortlich. Es befindet sich am nordwestlichen Rand der Innenstadt. Nicht nur Hotelgäste und Besucher des Ärztehauses, sondern jeder, der in der Salzsiederstadt zentral parken möchte, findet hier Platz.
Das Parkhaus mit ca. 4000 m² Fläche besteht aus einer Ebene und bietet Platz für 282 Pkw-Stellplätzen sowie im Außenbereich für 77 Pkw-Stellplätzen.
Die Erschließung erfolgt über außenliegende Rampen. Es wurde u.a. auf eine übersichtliche und eindeutige Verkehrsführung; ansprechend und helle Optik, mit hoher Nutzerfreundlichkeit; auf breite Fahrgassen und Parkplätze geachtet. Das Parkhaus wurde nach neuesten ADAC Richtlinien gebaut.

Leistungszeitraum 2013 - 2016
Baubeginn 2015
Inbetriebnahme 2016

Auf einen Blick

Aufgaben: Projektsteuerung und Projektleitung
Projektstufen: 1 – 5 gemäß AHO §205 A-E
Träger / Auftraggeber: Stadtwerke Schwäbisch Hall
Projektkosten: 18 Mio. Euro (KG 200-700)
Gesamt-Projektkosten: 41 Mio. Euro (KG 200-700)
Architekt: Kraft & Kraft Architekten
PDF: Download

Standort: Schwäbisch Hall
Nutzung: Verkehr und Verwaltung